Teichrohrsänger Webcam (ehemals Kuckuck Webcam)

Die Webcam-Brutsaison 2017 ist für diese Vogelart beendet. Sie haben noch nicht genug? Unten bei den Highlights können Sie die wichtigsten Szenen nochmals anschauen.

Oder machen Sie Ihren eigenen Garten zum Schauplatz, indem Sie ihn tierfreundlich mit Niststellen und Futterstellen ausstatten!

Zu unseren Nistkästen Zu unserem Vogelfutter

Zusammenfassung Kuckuck & Teichrohrsänger - 20/07/2017

Dieses Jahr gab es etwas Besonderes: Ein Kuckuck hatte ein Ei in einem Teichrohrsänger-Nest abgelegt, welches daraufhin spontan mit Webcam versehen wurde. Der Kuckuck wuchs gut heran und war schon zu gross für das Nest, als ein Unwetter dafür sorgte, dass das Nest auseinander brach. Das Kuckucksküken wurde aufgelesen und in eine Vogelstation gebracht.

Die Teichrohrsänger begannen direkt, ein neues Nest zu bauen und legten drei Eier. Alle drei Küken schlüpften, wuchsen gut auf und haben vor kurzem das Nest verlassen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Webcams gefallen haben, welche in Kooperation mit dem Projekt „Beleef de Lente“ der Vogelbescherming Nederland präsentiert wurden. Alle Blog-Einträge zu diesem Nest sowie die Highlight-Videos finden Sie unten verlinkt.

 

 Klicken Sie hier, um ältere Blog-Einträge zu lesen.

Die Live-Webcams werden mit freundlicher Unterstützung des Projektes „Beleef de Lente“ der Vogelbescherming Nederland zur Verfügung gestellt (das Logo der Organisation finden Sie auch in den Übertragungen zurück). Das Projekt wird den Frühling über von Spenden und ehrenamtlicher Arbeit unterhalten.

Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen korrekt ausführen zu können. Zu den Datenschutzbestimmungen