Tipps für das Aufhängen von Fledermauskästen

Wie hängt man einen Fledermauskaten am besten auf?

Es ist wichtig, einen Fledermauskasten korrekt aufzuhängen. Wir von Vivara haben deshalb einige Empfehlungen für Sie:

  • Hängen Sie den Kasten an einen soliden Baum (am besten an einem Ort, an dem mehrere Bäume stehen) oder eine Gebäudewand.
  • Hängen Sie den Kasten mit der Vorderseite zum Sonnenlicht, gen Süden oder Süd-Westen. Denn Fledermäuse sind echte „Wärme-Liebhaber“.
  • Der Ort sollte ruhig sein, sodass die Fledermäuse so wenig wie möglich gestört werden.
  • Achten Sie darauf, dass sich der Fledermauskasten im Windschatten befindet.
  • Sorgen Sie für eine freie Anflugstrecke. Dies bedeutet, dass keine Äste oder Blätter die Einflugöffnung verdecken oder direkt unter dem Kasten wachsen sollten.
  • Hängen Sie den Fledermauskasten wenn möglich minimal drei Meter hoch auf.
  • Sie können den Kasten das ganze Jahr über aufhängen, am besten jedoch im Frühjahr.
  • Hängen Sie mehrere Kästen auf. So erhöhen Sie das Angebot an Unterschlupfmöglichkeiten.
Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen korrekt ausführen zu können. Zu den Datenschutzbestimmungen