Unsere Futtersäulen-Serie „Apollo“

Unser innovatives Futtersystem “Apollo” ist bei unseren Kunden mittlerweile ein echter Klassiker.

Bei der Entwicklung dieser Systeme standen Langlebigkeit, Handhabung und die Berücksichtigung der Fressgewohnheiten unserer gefiederten Freunde im Fokus.

Diese Futtersäule wurde so gestaltet, dass Sie Ihre Gartenvögel besonders bequem und sicher füttern können.

3 verschiedene Apollo-Samenfuttersäulen

Fressen in natürlicher Haltung dank ergonomischer Sitzringe

An den Saatfuttersäulen können dank der 3, 5 oder 7 Sitzringe die Vögel in einer natürlichen Sitzhaltung (mit dem Kopf nach vorn) fressen. Der Abstand zwischen den Öffnungen gewährleistet, dass die Vögel ausreichend voneinander entfernt sitzen, wodurch sie mehr Ruhe haben beim Fressen. Unsere Apollo-Erdnusssäule fasst mit einem Durchmesser von gut 8 cm eine extra große Menge Erdnüsse. Zudem haben wir bei der Maschenbreite des Drahtgeflechts darauf geachtet, dass die Vögel keine ganzen Erdnüsse mitnehmen können. Die kleinen Stückchen, die sie aus der Erdnuss-Säule Apollo herauspicken, sind auch für junge Vögel ungefährlich.

Unsere Apollo-Modelle

Click and Go System

Innovatives Click & Go-System

Durch den ausgeklügelten Öffnungsmechanismus lassen sich Boden, Deckel und Öffnungseinfassungen ganz einfach lösen. So können Sie die Säule im Handumdrehen und ohne Spezialgeräte demontieren, reinigen, zusammenbauen und füllen. Ebenfalls praktisch: das Belüftungssystem im Deckel. Damit wird einer Kondensation innerhalb der Futtersäule vorgebeugt, und das Futter bleibt länger frisch.

Passendes Futter

Das passende Futter wählen

Für unsere Saatfuttersäulen eignen sich am besten unsere hochwertigen Saatmischungen. Es können aber auch Einzelsaaten, wie z.B. nur schwarze Sonnenblumenkerne oder Haferflocken genutzt werden. Es lassen sich auch eigene Mixe herstellen, je nach Belieben und Jahreszeit! Für die Apollo-Erdnusssäule können wahlweise ganze oder geschälte Erdnüsse benutzt werden. Für die kalte Jahreszeit sind außerdem unsere Fettleckerbissen bei Gartenvögel sehr beliebt, die zusätzliche Energie liefern.

Kombinierbar mit Pfahlsystem

Schön zu kombinieren mit passendem Pfahlsystem

Zu unserer Apollo-Reihe gibt es eine Vielzahl an passendem Zubehör, mit dem die Futtersäule zusätzlich aufgewertet werden kann. Für die meisten Modelle gibt es einen passenden Schutzkäfig und eine passende Halterung. Die Futtersäulen können entweder direkt an einem Ast, auch mithilfe einer unserer Aufhängungen, oder mittels Pfahlsystem installiert werden. Das Schöne bei den Pfahlsystemen ist, dass sich damit verschiedene Futtersysteme kombinieren lassen. So haben die Gartenvögel eine Auswahl an verschiedenstem Futter und kommen gerne wieder!

Zubehör für die Apollo-Futtersäulen

Schutz-Futtersaeule

Kleine Vögel unterstützen?

Unsere Apollo-Futtersäulen bieten wir auch schon vormontiert mit einem passenden Schutzkäfig an. Mit dem Schutzkäfig können Sie dafür sorgen, dass kleine Vögel besonders gefördert werden, denn größere Vögel haben dann keinen Zugang zum Futter.

Apollo-Säulen mit passendem Käfig