Wann brüten Gartenvögel?

Blaumeise inspiziert Nistkasten

Infos zu Brutzeit & Gelege

Die Brutzeiten unserer heimischen Gartenvögel beginnen im Allgemeinen im Frühjahr ab ca. März und enden im Hochsommer. Bei den einzelnen Arten zeigen sich jedoch Unterschiede. So beginnen z.B. einige Vögel etwas später mit dem Brüten und hören auch früher wieder auf. Unsere Brutzeit-Tabelle gibt detaillierten Aufschluss.

Zur Brutzeit-Tabelle
Blaumeise
Blaumeise
(Paris caeruleus)

"Kann ich hier drin ein sicheres Nest für meine Kleinen bauen?"

Brutzeit-Tabelle

Vogel

Brutzeit

Gelege

Brutdauer

Eier

Amsel März-August 2 bis 3 Gelege ca. 14 Tage 3-6 pro Gelege
Blaumeise April-Juni 1 bis 2 Gelege ca. 14 Tage 7-10 pro Gelege
Buchfink April-Juli 2 Gelege 10-16 Tage 4-6 pro Gelege
Stieglitz Mai-August 2 Gelege 12-14 Tage ca. 5 pro Gelege
Buntspecht April-Juni ein Gelege 11-13 Tage 5-7 Eier
Kohlmeise April-Juni 1 bis 2 Gelege ca. 14 Tage ca. 10 pro Gelege
Grünling April-August 2 bis 3 Gelege ca. 14 Tage 4-6 pro Gelege
Haussperling April-August 2 bis 3 Gelege 12-14 Tage 3-7 pro Gelege
Rotkehlchen April-Juli 2 Gelege 12-15 Tage 3-7 pro Gelege
Zaunkönig April-Juli 2 Gelege 14-18 Tage 5-8 pro Gelege

Weiterführendes

Mehr Infos zu jedem Vogel im Vogel-Lexikon. Wenn Sie etwas zum Verhalten von Vögeln in der Brutzeit erfahren möchten, werden Sie über diesen Link fündig.

Vielleicht möchten Sie jetzt Vögel in Ihren Garten zum Nisten einladen. Wenn ja, dann helfen Ihnen folgende Artikel zum Thema Nistkästen weiter.

Passende Produkte aus unserem Onlineshop

Kohlmeisen fressen Meisenknödel

Vogelfutter für die Brutzeit

Unterstützen Sie Ihre Gartenvögel

Zum Brutzeitfutter
Vivara Holzbeton-Nistkasten

Nistkästen

Unser Nistkasten-Sortiment

Zu unseren Nistkästen
Vivara Meisenknödelkranz

Meisenknödelhalter

Nachhaltig & praktisch

Zu den Meisenknödelhaltern