Seeadler-Webcam

Blick auf das Nest von Seeadlern

Die Live-Webcams werden mit freundlicher Unterstützung des Projektes „Beleef de Lente“ der Vogelbescherming Nederland zur Verfügung gestellt (das Logo der Organisation finden Sie auch in den Übertragungen wieder). Das Projekt wird den Frühling über von Spenden und ehrenamtlicher Arbeit unterhalten. 

Sollten Sie Interessantes beobachten, können Sie uns Ihre Screenshots gerne per E-Mail an webcams@vivara.de zukommen lassen. Bitte achten Sie dabei darauf, dass die Dateien nicht zu groß sind und nennen Sie die Vogelart im E-Mail-Betreff.

Seeadler im Nest

- Zwei Eier!

Bei den Seeadlern können wir bereits zwei Eier entdecken. wird noch ein drittes Ei folgen? Üblicherweise werden die Eier im Abstand einiger Tage gelegt. Es bleibt spannend. Das Weibchen hat bereits angefangen zu brüten und wendet die Eier regelmäßig. Das ist wichtig, damit das Küken sich richtig entwickelt und die vorhandenen Nährstoffe richtig aufnimmt. (Bild mit Dank an Andrea F.)

Tauben im Nest eines Seeadlers

- Unerwarteter Besuch

Während das Seeadler-Paar sich auf Futtersuche begeben hat, bekam der Nistplatz unerwarteten Besuch. Zwei Tauben erkundeten nur wenige Augenblicke später das Nest, vermutlich auf der Suche nach Futter - fündig wurden sie jedoch nicht. Glücklicherweise sind sie wieder alleine gegangen, bevor die `Hausherren` von ihrer Jagd zurückkamen.

Klicken Sie hier, um ältere Blog-Einträge zur Seeadler-Webcam zu lesen.

Produkte für Seeadler